…zweites, als man denkt!

Und so durfte ich Weihnachten noch im Kreise meiner Familie und Freunde verbringen.

Durch diverse Schwierigkeiten bei der Visabeschaffung habe ich meinen Pass erst am Montag (22.12.) wieder bekommen. Diesmal aber mit allen Visa!

Allerdings wollte ich mir den Gansbraten zwei Tage vor Weihnachten auch nicht mehr entgehen lassen und was soll ich sagen, das warten hat sich gelohnt 🙂

Morgen früh aber gibt es kein zurück, dann geht es endlich los. Hier möchte ich noch allen danken, die schon fleißig in meinem Blog oder eMails geschrieben haben. Die letzten Tage und Wochen waren doch noch sehr intensiv mit Vorbereitungen und Packen ausgefüllt, so das nicht viel Zeit war, jedem zu antworten.

Ich wünsche Euch schon mal alles Gute für das Jahr 2009 und das nächste mal hört ihr von mir hoffentlich von unterwegs.

Euer Jens Cullmann

8 thoughts on “Erstens kommt es anders, Dez. 2008

  1. Susanne Martinus

    Hi Jens,

    wenn ich gewusst hätte, dass Du ‚verlängerst‘, hätten wir Dich ja doch noch telefonisch erwischen können… Jetzt scheinst Du ja wirklich auf dem Weg zu sein und wir wünschen Dir viele positive Abenteuer und alles Gute. Würden uns echt freuen, mal wieder von Dir zu hören, wenn Du wieder zurück bist.. Sind ja jetzt sowas von sesshaft und n bißchen neidisch 😉 Das Fernweh hat mich gepackt…

    Liebe Grüße von den 4 Martinussen

  2. gisela

    Hallo Jens,

    hoffe Dir geht es gut und Du bist auf dem richtigen Weg.Wünsche Dir alles Gute und immer eine gute Fahrt und freundliche Menschen zur Begegnung. Bin schon gespennt auf Deine Berichte.
    Gisela

  3. Oliver

    Hola Jens,

    und vor allem hoffe ich, dass Du nicht wieder „nur“ digital fotografierst (war da nicht mal ’ne klassische Leica im Gespräch?). 😉

    Wie auch immer, halt die Ohren steif und komm gut ins neue Jahr!

    Hasta luego
    Oliver

  4. Karén

    Juhuu, endlich geht es los!!! Freut mich für dich!

    Wünsch dir unglaublich viel spass und wünsch dir das du die Näh-Übungen am Schweinefuss ganz umsonst gemacht hast.

    Alles Gute und einen guten Rutsch wo auch immer du da gerade stecktst!

    LG
    Karén

  5. Diane & Norbert

    Hallo Jens,
    und dann warst Du plötzlich weg:-( – die Engelhardt´s wünschen Dir eine superschöne Reise und jetzt erst mal einen guten Rutsch (nicht wörtlich…) ins neue Jahr.
    Heute ziehen die „NEUEN“ in Deine Wohnung ein – mal schau´n was da kommt.
    Liebe Grüße
    Norbert, Diane und natürlich Jana

  6. Theo

    Hallo Jens,
    bei den jetzigen Temperaturen erscheint mir die
    wichtigste Investition in deinem Toyata die Standheizung
    zu sein!
    Wir wünschen dir einen guten Rutsch, ein gesundes
    aufregendes und glückliches Jahr 2009!!

    Margit und Theo

  7. Andreas

    Hey Jens,
    ein schönes, glückliches und buntes 2009. Du hättest ruhig noch auf einen Glühwein vorbeikommen können. Eine schöne Zeit und supergute Tage wünschen
    Andreas & Christiane

  8. Magdalena

    Hallo Jens, ich wünsche Dir breite, freie Straßen (oder überhaupt Straßen ;), großartige Fotomotive, freundlich lächelnde Locals 😀 Sonnenschein und Wärme und so viele unvergessliche Eindrücke, dass Dein Hunger nach Erlebnissen und Veränderung gestillt wird. Drücke Dich fest, Magdalena

Comments are closed.